Aktion im Juli – kaufe 3 Packungen Designerpapier und bekomme die 4. Packung geschenkt

Bei dieser Aktion suchst du dir einfach 4 Packungen Designerpapier von dieser Liste aus und bezahlst nur 3. Die Aktion geht den kompletten Monat Juli über.

Eine Sammelbestellung geht heute Abend (02.07.2018) raus und die nächste am 11. Juli. Also wenn ihr euch etwas von dem tollen Designerpapier sichern möchtet, meldet euch einfach bei mir. (workshops@handmade-by-katharina.de)

Viele Grüße und eine gute Woche!

Katharina

Goodie mit dem Designerpapier Poesie der Natur

Eins meiner Lieblings-Designerpapiere zeige ich euch heute: Das Designerpapier Poesie der Natur. Hiermit habe ich Goodies gebastelt, in die ein Sommerdrink hineinpasst. Gerade bei den heißen Temperaturen gut zu gebrauchen. Hier zieren sie z.B. meine Kaffeetafel. Das Prinzip der Verpackung ist eine einfache Ziehverpackung.

Ansonsten habe ich hierfür die Handstanze Zier-Etikett verwendet und das Stempelset Kreativkise, sowie zwei weitere Handkreisstanzen.

Wild auf Grüße

Inzwischen hatte ich auch ein wenig Zeit einen Teil der neuen Sachen auszuprobieren. Diese werde ich euch nach und nach auf meinem Blog vorstellen.  Das Stempelset „Wild auf Grüße“ hat es mir schon etwas angetan 🙂 Die Tiere sind wirklich putzig und auch die Sprüche dazu finde ich echt gelungen. Nachdem ich eine Danke-Karte benötigt habe, habe ich also gleich mal zu diesem Set gegriffen. Das Ergebnis seht ihr hier:

Die Farbauswahl fiel auf Wildleder und Safrangelb. Mit den Stampin‘ Blends (in Osterglocke hell und dunkel) habe ich die Giraffe noch etwas koloriert.

 

Neues Stampin‘ up Designerpapier Gartenimpressionen

Heute zeige ich euch meine ersten Danke-Goodies für meine Bestellerinnen zum Katalogstart. Um ein bisschen mit den neuen Farben zu spielen und auszuprobieren, wie sie wirken, habe ich hierzu das Designerpapier Garten-Impressionen verwendet. Denn hier habe ich eine Fülle an neuen Farben wie Blütenrosa, Mangogelb, Lindgrün und Tannengrün. Zumal finde ich die vielen bunten Blumen jetzt im Sommer sehr schön.  

Anfangs war ich der Farbauffrischung schon etwas kritisch gegenüber gestanden, aber ich muss sagen – die neuen Farbe sind fantastisch. Das Etikett auf das ich „Vielen Dank“ gestempelt habe, stammt aus den Thinlits Blüten, Blätter & Co., welches aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog übernommen wurde. Die kleine Blüte, die ich in zwei unterschiedlichen Farben mit Hilfe der Big Shot ausgestanzt habe, ist aus den Thinlits Formen Frühlingsimpressionen. Aus dem dazugehörigen Stempelset (Frühlingsfreuden) ist der „Vielen Dank“ Stempel zum Einsatz gekommen.

Neuer Stampin‘ up Katalog ab 01. Juni 2018

Hallo ihr Lieben, heute ist der Katalogstart unseres neuen Stampin‘ up Jahreskataloges 2018 – 2019 und ich kann euch sagen, dass es wieder viele tolle Sachen gibt! Wer den Katalog noch nicht in Händen hält, aber gerne auch darin schmökern möchte, kann sich gerne bei mir melden. Ich lasse euch dann ein Exemplar zukommen.

Hanuta-Verpackung – Meerjungfrau

Nun heißt es so langsam Abschied nehmen von den Produkten, die zum 31.05.2018 unser Sortiment verlassen. Dennoch ist es kein Grund zur Sorge, denn es kommen viele tolle Sachen nach! Sodass ihr auf alle Fälle den ein oder anderen Liebling finden werdet.

Und so zeige ich euch heute noch eine kleine Verpackung für Hanutas, die ich mit dem Stempelset Zauberhafter Tag gebastelt habe. Vom Prinzip ist es einfach wie eine Banderole, die ihr natürlich auch für sämtliche andere Süßigkeiten verwendet könnt.

Verwendet habe ich hierzu das passende Designerpapier Märchenzauber. Die kleine Meerjungfrau habe ich mit den Stampin‘ Blends coloriert. Der Banner stammt aus den zum Stempelset gehörenden Framelits. Den „von Herzen“-Schriftzug habe ich aus dem Stempelset Beste Grüße verwendet.

Karte mit dem Stempelset „Gute-Laune-Korb“ und den Stanzen „Freche Früchten“

Nachdem sich nun doch der Sommer in großen Schritten ankündigt und wir schon stolze Temperaturen haben, bekommt man richtig Lust mit der Tutti-Frutti-Reihe von Stampin‘ up zu arbeiten. Gerade die kleinen Mini-Handstanzen finde ich gelungen. Leider verlässt die Serie ja unser Sortiment, wenn der neue Jahreskatalog ab Juni 2018 kommt. Aber zuvor möchte ich euch noch unbedingt mein Werk zeigen. Zu der Kartentechnik hat mich meine amerikanische Demonstratoren Kollegin Dawn Griffith inspiriert. Sie hat vor einigen Jahren mal eine luminary shawdow box card gebastelt. Wie der Name schon verrät, könnte man hier auch ein LED-Teelicht an der nächsten Gartenparty reinstellen. Durch das Pergamentpapier scheint das Licht schön durch.

 

Der Korb selbst wurde auf das Pergamentpapier gestempelt. Von der Rückseite habe ich ihn dann mit den Stampin‘ Write Markers ausgemalt, dann schimmert das Licht auch durch den Korb, wenn man ein LED-Licht reinstellt.

Schnelle Umschlagkarte

Heute zeige ich euch eine Kartenvariante, die sehr schnell gebastelt ist. Ihr benötigt dazu das Stanz- und Falzbrett für Umschläge und ein Stück Designerpapier mit den Maßen 19 x 19 cm. Dieses stanzt ihr mit dem Board bei 9,5 cm und fahrt weiter fort, wie ihr es bei normalen Umschlägen auch macht. Für die Karte innen, nehmt ihr einfach einen flüsterweißen Farbkarton (11,5 x 11,5 cm), diesen könnt ihr nun nach Belieben bestempeln und beschriften. Der flüsterweiße Farbkarton wird dann noch in euren Umschlag mittig eingeklebt. Zum Verschließen könnt ihr entweder einen Magneten (oder ähnliches) verwenden oder – was ich ganz toll finde und was gleich noch euer Werk zusätzlich verschönert – ihr bastelt eine Banderole, die ihr dann auch mit Blümchen oder anderen Stanzteilen verzieren könnt.

Frühlingshafte Goodies

Hat es bei euch heute auch geschneit? Inzwischen haben wir Anfang März, aber der Winter hat uns immer noch. Nachdem ich mir das Wetter nicht aussuchen kann, habe ich kurzerhand beschlossen den Frühling zumindest in mein Bastelzimmer zu holen und so sind heute diese frühlingshaften Goodies für meine Sammelbesteller/innen entstanden. Ich kann mir diese Verpackungen auch super für Ostern vorstellen. Man kann darin ein hartgekochtes, eingefärbtes Ei oder auch generell Schoko-Ostereier inkl. kleinem Hasen hineinpacken.

   

Ich habe hier olivgrün und currygelb verwendet. Das Designerpapier ist aus dem Geburtstagssoiree-Set. Der Grüße-Stempel kommt aus dem Set „Glasklare Grüße“ und der Vogel aus dem Set „Grußgezwitscher“ Ich habe ihm mit den Stampin‘ Blends sowie den Stampin‘ Markern coloriert. Ich finde der Vogel wirkt ein bisschen wie ein Wellensittich.

Interlocking Card – Happy Birthday

In letzter Zeit war es hier auf meinem Blog ziemlich ruhig, da es viel zu tun gab. Viele meiner Kunden-/innen brauchten einige Ideen für Einldaungskarten zu Geburtstag, Konfirmation oder aber auch zur Hochzeit. Zudem dürfen natürlich auch Tisch-Goodies (mit und ohne Namen) sowie Dankesgeschenke/-anhänger nicht fehlen. Zwischendrin gab es dann noch den ein oder anderen Workshop. Aber heute zeige ich euch wieder eine Karte von mir.

Es handelt sich hierbei um eine Interlocking Karte. Das Tolle daran ist der Verschluss. Aber seht selbst:

   

Verwendet habe ich hierzu das Stempelset Celebrate you ( auf S. 72 des aktuellen Stampin‘ up Jahreskataloges 2017 – 2018) – hieraus stammt der Happy Birthday Schriftzug. Ansonsten habe ich mich für das Designerpapier Florale Eleganz in Sommerbeere entschieden. Dieses Papier in den frischen In Color Farben ist einfach klasse!! Um die Karte auch innen etwas zu verschönern, habe ich mit dem Stempelset Florale Grüße (S. 95) gearbeitet. Der Stempel mit der Rose passt hervorragend zu dem Designerpapier.