Kategorie: Allgemeines

Karte zum Nachwuchs – Welcome little one

Heute habe ich eine Karte zum Nachwuchs für euch. Da ich das Stempelset „Little One“ mit dem Zelt super schön finde musste ich einfach dazu eine Karte werkeln. Bei der Karte handelt es sich um eine Inside pop up moving card. Die Technik für die Karte habe ich bei Dawn Griffith gesehen.

Das Zelt (aus dem Stempelset Little One) und das Bärchen (aus dem Stempelset Tierische Glückwünsche) habe ich mit der schwarzen und wasserfesten Archivtinte gestempelt. Anschließend habe ich die Motive mit den Stampin‘ Write Markern ausgemalt. Mit den niedlichen Tieren aus aus dem Set Tierische Glückwünsche werdet ihr sicher noch das ein oder andere Projekt sehen, denn auch dieses Set ist sehr gelungen!!

 

Karte mit dem Set Orientpalast

Heute zeige ich euch eine Karte, die ich mit dem Set Schönheit des Orients gebastelt habe. Besonders gut gefällt mir hier die Farbkombination aus feige und meeresgrün mit gold. Zudem habe ich hier die neuen Vinylaufkleber aus dem neuen Stampin‘ up Katalog ausprobiert. Passend zu der Karte habe ich mit dem Stanz- und Falzbrett einen Umschlag aus dem passenden Designerpapier für die Karte angefertigt. Den Schriftzug darauf habe ich in gold embossed.

Die Framelits bei diesem Set lassen sich hervorragend mit den Kreisframelits kombinieren, sodass man so tolle Aufleger und Anhänger anfertigen kann, die man vielfältig verwenden kann.

Konfirmationskarte

Heute habe ich eine Konfirmationskarte für euch. Da ich eine Jungskarte gebraucht habe, habe ich mich für eine Karte in marineblau entschieden. Den Hintergrund habe ich mit dem Stempelset Playful Backgrounds (im Jahreskatalog 2016/2017 auf S. 121) in aquamarin und marineblau gestaltet. Die Kreise bzw. Blasen fand ich für die beiden Fische in marineblau und calypso ganz passend. Und die Farbe calypso bringt hier nochmal etwas Pepp rein.

Ansonsten habe ich einen Streifen Pergamentpapier genommen und mit Kupfer-Embossingpulver „Konfirmation“ darauf embossed. Den Schriftzug habe ich mit dem Brushwork Alphabet Stempelset gestempelt (im Stampin‘ up Jahreskatalog 2016/2017 auf S. 157) Mit so einem Buchstabenstempelset ist man immer flexibel 🙂

Last-minute-Ostergoodie

Nachdem nicht mehr allzu viel Zeit bleibt kleine Verpackungen für Ostern zu zaubern, habe ich euch hier eine schnelle, aber dennoch schöne Verpackung gebastelt und abfotografiert. Die Idee dazu habe ich bei Andrea Schwetz entdeckt. Ich habe es nur noch etwas österlich umgestaltet.

Diese kleinen Goodies können natürlich in beliebigen Größen hergestellt werden. Jedoch finde ich sie am süßesten, wenn sie klein sind. So wirkt auch der Hase gut und ihr bekommt super ein Lindt-Osterei oder ähnliches rein und könnt auch noch etwas Oster- bzw. Papiergras reingeben, damit das Ei schön gebettet ist.

Kleine Hühnerkarte zu Ostern

Heute habe ich für eine Freundin eine kleine Karte gebraucht. Nachdem es mir das Hühnerstempelset aus der vergangenen Sale-a-bration-Aktion sehr angetan hat und Ostern kurz bevorsteht, habe ich diese kleine Karte (10 x 10 cm) gebastelt. Neben Osterglocke habe den Farbton Jade verwendet. Diese Farbe war mal In-color, als ich meine erste Stampin’up Bestellung aufgegeben habe. Zum einen gefällt mir dieser Farbton (gerade in Kombination mit dem Gelb in Osterglocke) sehr gut und zum anderen brauche ich wieder etwas Platz, wenn die neuen In-Color-Farben kommen 😉

             

Um die Karte noch ein wenig aufzupeppen, habe ich noch eine jadefarbene Kordel, sowie ein paar Strasssteinchen verwendet. Das Huhn wurde übrigens in den passenden Farben mit den Aquapaintern coloriert.

Geburtstagskarte mit Fenster (Corner flip fun fold Card)

Heute habe ich einen Schwung bunter Geburtstagskarten für euch. Das besondere bei dieser Karte ist, dass sie zweifach eingeschnitten und umgeklappt wird. Somit entsteht auf der Vorderseite ein Loch bzw. Fenster, welches man super verwenden kann um z. B. Sprüche hineinzustempeln.

Verwendet habe ich das Designerpapier Festlicher Geburtstag aus dem Stampin‘ up! Jahreskatalog (S. 173). Die Sprüche für innen, die durch das Fenster zu sehen sind, stammen aus dem Set Zum Geburtstag aus dem Frühjahr-Sommerkatalog 2017 (S. 6). Das „Zum Geburtstag“, welches ich in der Mitte der Karte platziert habe ist aus dem Set Grußelemente (S. 86 des Jahreskatalogs)

Guten Start in die neue Woche!

Schüttelkarte im maritimen Look

Die Schüttelkarte, die ich euch heute zeige, habe ich in meinem letzten Kartentechniken-Workshop Ende Februar gebastelt. Als Füllung habe ich Pailetten verwendet und zusätzlich – weil es so schön zu dem maritimen Design passte – aus dem Designerpapier Am Meer kleine Fische ausgeschnitten. Nachdem einige meiner Teilnehmerinnen auch das Designerpapier aus der Sale-a-bration sehr mögen und die Heißluftballons lieben, haben wir natürlich nicht ausschließlich alle maritime Karten gebastelt, sondern auch welche mit kleinen Wölkchen im Schüttelfenster und den tollen Heißluftballons.

         

Die Innenseite der Karte habe ich noch bestempelt. Dafür habe ich passend zum Thema das Set Seaside Shore gewählt. Von den Farben habe ich die ausgewählt, die bereits im Designerpapier vorkommen (u. a. Minzmakrone, Jeansblau, Calypso). Ich glaube von diesem Papier muss ich mir unbedingt noch eine Packung sichern. Das eignet sich hervorragend für die Gestaltung eines Urlaubsalbumes… und vermutlich wird es im neuen Katalog ab Juni nicht mehr erhältlich sein. (Okay – da kommen bestimmt wieder andere tolle Papiere, aber man weiß ja nie, ob wieder was dabei ist, was so toll zum Thema „Urlaub am Meer“ passt.

Frühlingsgrüße

Hier habe ich eine frühlingshafte Verpackung für euch! Darin versteckt ist ein Lindt hello Riegel. Nachdem ich mich schon sehr darauf freue, wenn endlich alles blüht, musste ich unbedingt das Designerpapier Muster für dich nehmen. Ich finde das Blumendesign einfach toll! Es sind aber auch weniger bunte Bögen dabei, wer es nicht ganz so farbenfroh mag…

Diese Goodies sind natürlich auch für eure Kaffeetafel der Hit!

Das kleine Blümchen stammt aus dem Stempelset Frühlingsreigen. Ich habe es mit den Aquapaintern coloriert. Der Schriftzug ist aus dem Set Geniale Grüße.

Tolle Geburtstagskarte

Diese Geburtstagskarte ist wirklich außergewöhnlich. Wenn ihr sie aufklappt, dann klappen nochmals „Ausleger“ heraus. Aber erst mal ein paar Fotos, dass ihr euch etwas darunter vorstellen könnt…

 

Verwendet habe ich das Stempelset „Geburtstagspuzzle“. Was ich hier toll finde, dass man die Torte in jeder erdenklichen Farbe colorieren kann. Hierzu habe ich die Aquapainter genommen. Auch die Schrift in dem Stempelset finde ich klasse. Die Farbkarton-Kreise unter der Torte habe ich mit den Stickmuster-Framelits ausgestanzt.

Die gestempelten Konfettis in der Innenseite habe ich aus dem Stempelset „Kein Geburtstag ohne Kuchen“. Die ausgestanzten Kerzen in den „Armen“, in der Karteninnenseite stammen aus den Framelits Fensterschachtel und sind dort als Zubehör für weitere Verzierungen enthalten. Die Kerzenbanderole um die Karte herum habe ich mit der neuen Handstanze Kerzenbordüre gemacht.