Heute zeige ich euch eine Auftragskarte, die ich zu einer Hochzeit anfertigen sollte. Gewünscht war ein Brautpaar auf der Vorderseite, es sollte etwas zum Ausklappen sein, so dass es was zu entdecken gibt und noch ausreichend Platz für Text und eigene Verzierungen. Deswegen habe ich diese Karte auch in Übergröße produziert. Sie ist 17 x 23 cm groß. Nachdem hier natürlich keine Standardumschläge passen, habe ich kurzerhand einen gebastelt. Hierfür habe ich das Designerpapier Florale Eleganz gewählt und diesen noch etwas mit gold und puderrosanen Röschen verziert.

                           

Das Brautpaar habe ich von meinem Plotter auschneiden lassen. Das wäre etwas zu viel und zu filigran gewesen, um das perfekt von Hand hinzubekommen. Den Schmuck der Braut habe mit Perlen hervorgehoben und die Röschen sind aus unterschiedlich großen puderrosanen Kreisen gebastelt, sodass das Ganze auch einen 3D-Effekt hat. Wenn man die Karte auseinander zieht, klappt dann oben noch eine Seite heraus, die zum Beschriften bzw. dem persönlichen Gestalten gedacht ist.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.