Die Schüttelkarte, die ich euch heute zeige, habe ich in meinem letzten Kartentechniken-Workshop Ende Februar gebastelt. Als Füllung habe ich Pailetten verwendet und zusätzlich – weil es so schön zu dem maritimen Design passte – aus dem Designerpapier Am Meer kleine Fische ausgeschnitten. Nachdem einige meiner Teilnehmerinnen auch das Designerpapier aus der Sale-a-bration sehr mögen und die Heißluftballons lieben, haben wir natürlich nicht ausschließlich alle maritime Karten gebastelt, sondern auch welche mit kleinen Wölkchen im Schüttelfenster und den tollen Heißluftballons.

         

Die Innenseite der Karte habe ich noch bestempelt. Dafür habe ich passend zum Thema das Set Seaside Shore gewählt. Von den Farben habe ich die ausgewählt, die bereits im Designerpapier vorkommen (u. a. Minzmakrone, Jeansblau, Calypso). Ich glaube von diesem Papier muss ich mir unbedingt noch eine Packung sichern. Das eignet sich hervorragend für die Gestaltung eines Urlaubsalbumes… und vermutlich wird es im neuen Katalog ab Juni nicht mehr erhältlich sein. (Okay – da kommen bestimmt wieder andere tolle Papiere, aber man weiß ja nie, ob wieder was dabei ist, was so toll zum Thema „Urlaub am Meer“ passt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.