Diesmal habe ich mit dem Stempelset Weihnachten daheim und den dazugehörigen Edgelits Formen Winterstädtchen gearbeitet. Die Aneinanderreihung der Häuschen mit Unterbrechung von Tannenbäumen und Schneemännern ist einfach total schön und so habe ich diesmal einfach eine kleine (bereits fertige Box) damit dekoriert. Die Häuschen laufen um die gesamte Box herum. Ich habe hierfür zwei „Streifen“ mit Häsuern benötigt. Die Boxen gab es auf jeden Fall 2015 bei Stampin‘ up und jeder der mich kennt, weiß, dass ich alles was toll ist auch gerne mal horte, wenn es aus dem Katalog geht. 😉

Diesmal hatten sie ihrem Einsatz. Vielleicht habt ihr ja auch noch schlichte Schächtelchen zum Verzieren…

Mit dem marinefarbenen Saumband in Knitteroptik habe ich noch einen Holzlöffel auf das Schächtelchen gebunden und mit dem Kupfergeschenkband noch ein Schleifchen darauf gepackt. So sieht es nochmal freundlicher aus – ich denke ihr könnt erahnen was sich darin befindet 😉 Zumindest die Schokofreunde unter euch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.