Natürlich musste ich mit den neuen Produkten aus dem Stampin‘ up Herbst-/Winterkatalog 2017 etwas experimentieren und so ist die heutige Weihnachtskarte für euch entstanden. Die Technik ist eine Triangel-Tri-Fold-Card. Die Schriftzüge für die Karte stammen aus dem Set Malerische Weihnachten. Für die Innenseite der Karte habe ich mit dem Stempelset Santa’s Suit und den dazu passenden Framelits einen Weihnachtsmann zusammen gebaut. Das Gesicht des Weihnachtsmannes habe ich mit dem Write Marker in puderrosa angemalt. Die Handschuhe habe ich in puderrosa gestempelt, sodass es einfach wie die Hände aussieht. Die Handschuhe in rot wäre mir etwas „too much“ gewesen.

Hier seht ihr die Innenseite, wenn man die Karte öffnet. Von der Farbgebung her habe ich mich an dem Designerpapier Voller Vorfreude orientiert und somit in gartengrün und chili gebastelt. Den Schriftzug „Fröhliche Feiertage“, den man innen rechts sieht, habe ich mit weißem Stampin‘ Emboss Prägepulver embosst. Das hat den Vorteil, dass es komplett deckend ist und somit gut lesbar.

Damit die Karte gut verschlossen bleibt habe ich noch ein Schleifenband darum gebunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.